IJG
Internationale Paul Juon Gesellschaft

Aufführungen mit Werken von Paul Juon

Damit wir diese Chronik vervollständigen können, bitten wir alle Musiker,
uns
mitzuteilen, wenn sie Werke von Paul Juon spielen. Besten Dank!

 

 Datum
Werk
Ausführende
Im Konzert-Studio Chur aufgeführte Werke:
12. 2. 1990 op. 29, Streichquartett in a-Moll Euler Quartett
29. 10. 1990 op. 14, Tanzrhythmen Claudia Vonmoos, Paul Clemann
27. 9. 1993 op. 39, Trio Caprice (Klavier 4händig) Adrienne Soos, Ivo Haag
8. 11. 1993 op. 84, Bläserquintett ConVentus Quintett
24. 1. 1994 op. 8, Märchen Luzius Gartmann, Claudia Vonmoos
9. 5. 1994 op. 39, Trio Caprice (Originalfassung) F. Kellerhals, B. Schneider, P. Clemann
2. 10. 1996 op. 73, Arabesken Ensemble Janacek
12. 11. 1996 op. 7, 86 und 69, Violinsonaten Andrej Lütschg, Bernard Billeter
12. 3. 1997 op. 70, Litaniae Trio Basilea
8. 12. 1997 op. 27a, Kammersinfonie Kammersolisten Zug
25. 10. 1998 op. 83, Legende Altenberg Trio Wien
11. 9. 1999 op. 78, Flötensonate Raymond Meylan, Stéphane Reymond

Andere Orte

 Datum

Ort

Werk

Ausführende

26.4./5.9.1998 Köniz/Reichenau Flötensonate op. 78 Livia Bergamin, Risch Biert
14.3.1999 Masein Flötensonate op. 78 Livia Bergamin, Risch Biert
April 1999 Japan (div.) Trio-Miniaturen Trio Jean Françaix, Paris
8./20. Juli 1999 Boswil / Ascona aus "7 kl. Tondichtungen" op. 81 Trio Tschopp
20./21. Nov. 1999 Zürich Kleine Serenade op. 85 Räto Tschupp, Camerata Zürich
10./14. März 2000 Davos / Chur Mysterien op. 59 Esther Nyffenegger / Orchesterverein Chur
18. Juni 2000 Chur Sonate für Flöte und Klavier op. 78
Märchen für Violoncello und Klavier op. 8
Sonate Nr. 3 für Violine und Klavier op. 86
Livia Bergamin, Flöte
Sibylle Tschopp, Violine
Luzius Gartmann, Violoncello
Claus-Christian Schuster, Klavier
Katariina Viinikainen, Klavier

Am Radio

RSR2, Espace 2: lundi 21 juin 1999, 20h.05-22h.30: Horizons perdus
Patrimoine helvétique: Portrait du compositeur Paul Juon (1872-1940), avec la participation de Thomas Badrutt et Jean-Louis Matthey. Oeuvres diffusées: Rhapsodie op. 37, Concerto pour violon op. 42, Quintette à vent op. 84, Sonate pour violon et piano op. 86