Mitteilungsblätter


Nummer 23

1. Oktober 2009


Liebe Juon-Freunde

War ich etwas voreilig?

Natürlich habe ich Sie ungern mehr als einmal vertrösten müssen, weil die Eröffnung unserer Wanderausstellung Paul Juon immer wieder verschoben werden musste. (Ich habe in den letzten Mitteilungsblättern jeweils darüber orientiert.)

Doch jetzt muss ich nicht mehr vertrösten, sondern: Die Eröffnung darf angekündigt werden, lesen Sie bitte das nächste Kapitel.

Natürlich hätte ich vielleicht in der letzten Nummer des Mitteilungsblattes noch nicht von der praktisch abgeschlossenen Revision unserer IJG Homepage <www.juon.org> schreiben sollen.

Aber jetzt ist es soweit. Auch hier gilt: Lesen Sie bitte das entsprechende Kapitel.

Und auch sonst wünsche ich Ihnen gute und informative Lektüre.

Mit herzlichen Grüssen, Ihr


 

Eröffnung der Wanderausstellung 'Paul Juon' 2010

Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen dazu weiterhin auf Hochtouren und ich habe es im Editorial schon angetönt:

Ich freue mich sehr, Ihnen nun definitiv ankündigen zu können:

Eröffnung der Wanderausstellung Paul Juon am Donnerstag, 8. April 2010, 17.30 Uhr in der Stadtgalerie in Chur. Sie dauert bis zum 28. Mai 2010.

Im nächsten Mitteilungsblatt, in dem die offizielle Einladung abgedruckt sein wird, können Sie dann alle Details nachlesen.

Für heute möchte ich Ihnen aber immerhin schon vier Rosinen 'unter die Nase halten'.

Im Rahmen der Ausstellung wird es - zweifellos Höhepunkte - zwei Sonderveranstaltungen geben:

Und weiter gut zu wissen: